AGB

Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen

 

Anmeldung und Zahlungsweise

 

Die Anmeldung zu Veranstaltungen von The Globe Sprachakademie kann vom Teilnehmer selbst oder durch eine Kontaktperson durchgeführt werden. Die Kontaktperson muss sich auf Nachfrage durch eine vom Teilnehmer ausgestellte schriftliche Vollmacht legitimieren.

 

Die Anmeldung erfolgt persönlich im Rahmen eines Beratungsgesprächs oder schriftlich per  E-Mail bzw. durch ein Online-Formular.

 

Das unterschriebene Anmeldeformular ist rechtsgültig und für die vereinbarten Leistungen verbindlich.

 

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Im Falle der Überbuchung wird der Kunde unverzüglich informiert.

 

Die Anmeldung bedeutet keinen Anspruch auf die Kursteilnahme, insbesondere wenn der betreffende Kurs bereits ausgebucht ist.

 

Eine Unterrichtsperiode beginnt mit dem im Vertrag festgelegten Termin. Sie endet bei vertraglich festgelegter Stundenzahl mit Ablauf der letzten vereinbarten Unterrichtseinheit.

 

 

 

Buchung

 

Die Reservierung eines bestimmten Kurses steht unter dem Vorbehalt einer Einstufung durch die The Globe Sprachakademie. Diese erfolgt durch ein mündliches Interview und ggf. durch einen schriftlichen Test.

 

Bei Buchung von Kursen oder fest definierten Kurspaketen, die aus meheren Kursmodulen bestehen können, besteht kein Anspruch auf den Rücktritt von einzelnen Modulen (oder eine partielle Umbuchung). Teilerstattungen sind bei diesen Formaten ausgeschlossen.

 

 

Bei Privat- und Firmenkursen hat der Kursteilnehmer die Möglichkeit, selbst zu bestimmen, wie viele Unterrichtsstunden gebucht werden. Die Buchung einer bestimmten Anzahl der Stunden ist verbindlich. Der Kursteilnehmer hat keinen Anspruch auf Rückerstattung eines Teilbetrages, falls er nicht die vollen vorab gebuchten Stunden wahrnehmen möchte.

 

 

 

Absage

 

Einzelne Unterrichtstermine  können vom Teilnehmer montags bis  freitags zwischen 08:00 und 19.00 Uhr bis zu 24 Stunden vor Unterrichtsbeginn abgesagt werden und sind damit kostenfrei.

 

Für zu spät abgesagte bzw. gar nicht abgesagte Unterrichtseinheiten des Teilnehmers wird die volle Unterrichtsgebühr berechnet. Absagen von Gruppenunterricht: Unterrichtstermine von Standardkursen in Gruppen können nicht abgesagt werden. Unterricht kann bei nicht ausreichender Teilnehmerzahl oder infolge höherer  Gewalt (z.B. Erkrankung des Sprachlehrers) abgesagt werden.  Nach Möglichkeit wird der Unterricht dann nachgeholt. Ist eine Nachholung nicht möglich, wird keine Kursgebühr berechnet, bzw. bereits gezahlte Gebühren erstattet. Weitergehende Ansprüche der Teilnehmer bestehen nicht.

 

 

Storno

 

Eine Stornierung ist bis sechs Werktage vor Kursbeginn gegen eine Gebühr von 50 Euro möglich. Eine spätere Stornierung wird mit 50% der Kursgebühr berechnet. Die Kündigung ist in schriftlicher Form vorzulegen.

 

 

Die Trainer

 

The globe Sprachakademie-Sprachlehrer unterrichten muttersprachlich bzw. auf muttersprachlichem Niveau.

 

Die Sprachlehrer sprechen neben der Unterrichtssprache auch Deutsch. Ein Anspruch auf Unterrichtung durch einen bestimmten Trainer besteht nicht. Ein eventueller Lehrkraftwechsel berechtigt den Kunden weder zur Kündigung noch zum Rücktritt vom Vertrag.

 

 

Haftung

 

Die Haftung des Veranstalters für durch leichte oder einfache Fahrlässigkeit verursachte Schäden ist mit Ausnahme der Haftung für Personenschäden begrenzt auf vertragstypische, vorhersehbare Schäden, welche durch eine Verletzung vertragswesentlicher Pflichten verursacht wurden.